Ehrwürden Sothi – Bewahrer der Wildnis mit Blitzklauen *g*

Es kommt ein Tag im Leben eines jeden Everquest-Spielers, an dem er die Ziele, die er sich ganz am Anfang gesteckt hat, erreicht.

Und so kann ich am heutigen Tage (na gut, ist eigentlich schon ein paar Wochen her *g*) mit stolz geschwellter Brust verkündigen:

· JA – ich bin nun lvl 65 und damit Bewahrer der Wildnis (und nebenbei der erste und einzige lvl 65 Barbaren-Beastlord auf KD *g*)
· JA – ich trage nun die Epic-Klauen stolz durch die Gegend (ich Poser!)
· JA – ich darf mich nun „Ehrwürden“ nennen! (auch, wenn sich bis jetzt keiner dazu erniedrigt hat, mich mit „Euer Ehrwürden“ anzusprechen ;(
· Und JA – mein ehemals kleiner Wolf, lange eigenhändig gehegt und gepflegt, reicht mir nun über die Schultern *g*

Sothilein

Leider kommt mit dem Erreichen dieser Ziele für mich auch mal wieder der Zeitpunkt, an dem ich über den weiteren Sinn und Zweck von Everquest grübele und letztlich entschieden habe, dem Spiel abermals den Rücken zu zukehren (der Unterschied zu den letzten zwei Mal ist aber der, dass ich meine Charaktere ausnahmsweise nicht löschen werde *g*).

Neue Herausforderungen erwarten mich für’s Erste in EVE – the second Genesis und deshalb sage ich an dieser Stelle mal ganz einfach tschüss und gehabt euch wohl – oder wie der allseits beliebte Pink Panther immer sagt: Heute ist nicht alle Tage – ich komme (wahrscheinlich *g*) wieder – keine Frage! :)

Zum Abschluss möchte ich noch dokumentieren, wie ich meinen kleinen Hundi dank Pedigree Pal zu einem reißenden Wolf herangezüchtet habe :)

Hier die lvl 9 Version:

sothi_petlvl9

Und hier der „Brummer“ in der lvl 64 Variante:

sothi_petlvl64

Tags »

Autor:

Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Everquest, MMORPGs

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben