Kane Bayle adeee…

… scheiden tut weh… Aber das Scheiden macht, dass mir das Herze lacht… Kane Bayle adeee, scheiden tut weehhh…

Sorry, für diesen kurzen Ausflug in die Lyrik, aber mir war so danach *g*

Der langerwartete Tag x ist seit gestern eingetreten: Mein kleiner (*g*) Sothi und alle seine Account-Mitbewohner sind nun wohlbehalten und völlig ohne befürchtete Nebenwirkungen auf Kael Drakkal angekommen. Items, Namen und Geld sind in voller Stärke erhalten geblieben und so sende ich an dieser Stelle meinen herzlichen Dank an das Everquest-Team, das diesen Umzug ermöglicht hat.

Glücklicherweise kann ich berichten, dass ich auch sogleich Anschluss an eine der größeren deutschen Gilden des Server gefunden habe und dort doch recht herzlich aufgenommen wurde. Ausserdem ist die Freude darüber gross, dass mich neben Roona nun doch der alte Gekayn und mein kleiner Bruder begleitet haben. Da heisst, wir sind nun wieder vollzählig in der alten Mannschaft vertreten, in der wir vor ca. 7 Monaten auf Kane Bayle begonnen hatten.

Apropos Kane Bayle: Es war eine schöne Zeit. Besonders anfangs, als wir alle noch nicht so hoch waren und es noch Träume von einer grossen deutschen Gilde gab. Ich bin über die letzten 6-7 Monate, die ich auf KB verbracht habe, alles andere als traurig – gerade deshalb, weil ich dort sehr nette Leute getroffen habe, die mir eigentlich wichtiger waren als das Spiel selbst. Hiermit auch nochmal zum Abschied ein letzter Gruß an alle meine Bekannten auf KB – leider hat es ingame nicht mehr geklappt vor dem Umzug und ich hab ja nun auch keinen Charakter mehr, um mich dort einzuloggen 😉

Aber wer weiss: vielleicht sieht man sich mal wieder… Everquest 2 ist ja nur noch ein Jahr entfernt *g* und der eine oder andere ist ja inzwischen auch auf Kael Drakkal unterwegs – was mich natürlich besonders freut :)

In diesem Sinne,

Euer Sothilein

Tags »

Autor:

Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Everquest, MMORPGs

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben