Legacy of Ykesha

Wir dachten ja alle, dass es durch die Entwicklung von Everquest 2 mit dem alten Everquest langsam, aber sicher bergab geht. Tatsächlich sollte Planes of Power auch die letzte Erweiterung sein, aber Verant hat uns mal wieder eines besseren belehrt:

Mit Legacy of Ykesha werden einige interessante Neuerungen eingeführt. Das wichtigste zuerst: Das Add-On wird (angeblich) zeitgleich mit der Ami Version auch für den deutschen Server zur Verfügung stehen. Zu den Keyfeatures der Erweiterung: erstmals wird es möglich sein als Rasse den Froglok zu spielen. Die Frogs werden als Paladine, Krieger, Schamanen, Zauberer und Kleriker durch Norrath springen können (Frosch-Paladin?? lol!!!) und beginnen mit satten 150 Punkten in Swimming (50 Punkte mehr als die Iksar), sowie einer Art angeborenen Unterwasseratmung.

Weitere Features von „LoY“:

  • Neue Zonen (für die lvl 35-60)
  • Neue Monster und Spells
  • Erhöhte Bankfächer-Anzahl
  • Ein Gruppensuchen-Tool (da bin ich mal gespannt!)
  • Ein Tool zum Managen der Gilde (höchste Zeit!)
  • Ein Automap-System (Everquest wird auch immer leichter… 😉
  • Rüstungen können nun eingefärbt werden (haha, gut von daoc kopiert *g*)
  • Und last but not least wird es einen neuen Slot fürs Equipment am Körper geben. Dieser Slot ist für ein Talisman oder Amulett gedacht.

Legacy of Ykesha wird es nur per Download und nicht als Packung im Laden zu kaufen geben. Der Download beträgt rund 120 MB, so dass man schon eine schnelle Leitung haben sollte ;). Kostenpunkt des Add-Ons liegt bei rund 20 Euro.

Weitere Informationen findet ihr hier: hier.

Froglok Warrior

Tags »

Autor:

Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Everquest, MMORPGs

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben