Shovel of Ponz Quest

Erfordert: Magicians / Für: Magicians

Empfohlenes Quest-Level: 25-35
Notwendige Quest-Klasse: Magician
Notwendige Quest-Rasse: Keine
Startort: Temple of Solusek Ro
Author: Sothi

Die beste Waffe jedes Magician ist ohne Zweifel sein Pet – ohne Pet ist
der Mage nahezu nutzlos. Um diese Kreaturen zu verstärken gibt es ein
sogenanntes Fokus Item, das die Kreatur stärker macht bzw. ihre Schwächen
ausgleicht. Eines der Items ist die Shovel of Ponz. Hält man die Schaufel
in der Hand und erschafft dabei ein EARTH Pet (wichtig, die Schaufel ist
nur fürs Earth Pet gedacht), wird das Pet stärker. Übrigens erhöhen diese
Items nicht das Level des Viechs, sondern verändern seine Grundwerte wie
Agilität, Staminia u.s.w. Ach ja, und bitte dran denken: Die Shovel, wie
auch die anderen Fokus Items sollen angeblich erst ab Level 32 wirken!

Diese Quest ist für Charaktere ab lvl 25 (absolute Minimumgrenze) gedacht. In meinem Beispiel haben
sie ein Level 34 Shaman, ein Level 34 Magician und ein Level 30 Druid
durchgeführt.

Und so funktioniert sie:

1. Tempel of Solusek Ro

Die Shovel of Ponz Quest wird im Tempel von Solusek Ro gestartet. Den
Eingang zum Tempel findet man in der Zone „Lavastorm Mountains“. Im Tempel selbst befindet
sich ein NPC namens Vira. Spricht man diesen auf die Shovel an, bekommt man
detaillierte Hinweise, welche Items man abgeben muß. So gesehen kann man
sich Schritt 1 also sparen, denn das steht ja alles hier auf dieser Seite 😉

2. Shovel (no drop)

Fangen wir gleich mit dem schwierigsten Teil an: Der Shovel
(= Schaufel). Dieses Item bekommt man von den Dunkelelf Magicians, die
sich
im Dungeon Nejana aufhalten. Die Magicians haben verschiedene Level
Ranges, haben immer ein Pet dabei und zaubern Feuerschild und eine ganze
Reihe Direct Damage Sprüche. Zumeist stehen sie auch nicht alleine,
deshalb Vorsicht!

Im Grunde genommen kann jede von ihnen eine Shovel
droppen – gute Erfahrung habe ich allerdings direkt unten im Gefängnis
gemacht. Die Magicians, die vor Rathyl’s (ich glaub so hiess der NPC
*g*) Zelle spawnen, hatten schon nach kurzer Zeit (halbe Stunde
campen) sowohl die Schaufel, als auch den Broom (benötigt man für das Luft
Pet) als Loot dabei. Glück oder normaler Zustand? Hm, keine Ahnung. Fakt
ist jedenfalls, daß es nicht einfach ist, überhaupt in den Raum zu
kommen. Dort spawnen 3-4 Magicians, wenn man Pech hat kommt Rathyl auch
noch dazu. Mein lvl 34 Shaman, lvl 30 druide und mein Bruder mit nem lvl 34 Magician
konnten der Lage allerdings einigermaßen Herr werden. Es kann natürlich
gut sein, daß die Magicians an anderen Stellen genauso oft die Shovel
droppen – muß man halt mal testen. Achtung: Das Item ist no drop.

3. Giant Toes

Den Toes droppen quasi alle Hill Giants, die durch die Gegend rennen. Ganz
sicher bin ich mir jedenfalls mit den Giganten in East Karana, denn dort
haben wir unseren Toes besorgt. Hill Giants findet man auch in North
Karana, allerdings spawned da meines Wissens immer nur einer, während in
East Karana meistens 2 Hill Giants unterwegs sind. Dafür sind die NK
Giants um EINIGES niedriger vom Level her. Ich glaub höher als 34 ist
keiner von denen, während die Giganten in East Karana in 34 immer rot
waren. Alternativ dazu kann man ja auch mal Rathe Mountains besuchen oder
den West Commons einen Besuch abstatten – da habe ich auch schon HGs
rumflitzen sehen.

Ist man vom Level her zu niedrig und hat niemanden, der einem hilft, kann
man den Toes auch unter Umständen kaufen. Ich habe z. B. einen solchen
schon bei verschiedenen Merchants gesehen (Gypsies in NK oder Händler in
Halas) – scheinbar werden die Teile von anderen Mitspielern recht oft
verkauft.

Sonderlich oft haben die HGs ihren Toes nicht dabei – wir hatten (wie
eigentlich schon den ganzen Questtag) das Glück, daß wir ihn schon beim
ersten oder zweiten Giant sofort bekamen. Als wir die Toes noch für
einen Freund besorgen wollten, konnten wir trotz deutlich höherer Kill
Rate keinen solchen mehr looten.

4. Gargoyle Eye

Das Eye bekommt man sowohl in Mistmoore als auch angeblich im Ocean of
Tears. Außerdem soll es auch recht häufig bei merchants zu finden sein –
wird wohl desöfteren von Spielern verkauft. Ich selbst habe es in
Mistmoore erbeutet und hatte auch hier wieder Glück. Nach Gargoyle
Kill Nr. 2 konnte mein Bruder sogar 2 Eyes looten. In Mistmoore muß man
bissel aufpassen – gerade wenn man Anfang 30 ist. Denn die Dunkelelfen,
die hier rumlaufen, greifen einen selbst mit 34 noch volle Knäcke an. Die Gargoyles
sind vom Level her Mitte 20 und alleine gepullt eigentlich problemlos
schaffbar. Zwei der Gorgos spawnen relativ nahe am Eingang.

5. Der Ruby

Einen Ruby bekommt man bei einigen Juwelieren. Sicher weiß ich es von
Erudin (Juwelengeschäft in der Nähe der Bank) und Highpass Hold. Der Ruby
kostet je nach Charisma und Faction mindestens 130 pp aufwärts.

6. Wieder zum Tempel of Solusek Ro

Mit den 4 Gegenständen begibt man sich dann wieder zum Tempel und sucht
dort abermals den NPC Vira auf. Diesem gibt man alle Items auf einen
Schlag und schwups, ist die Shovel euer. Achtet darauf, daß eure Faction
wenigstens auf indifferently steht, sonst könnte es sein, daß die Quest
nicht funktioniert.

Autor:

Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben