Totemic Armor Quest

Erfordert: Shamane / Für: Shamanen

Empfohlenes Quest-Level: 25-39
Notwendige Quest-Klasse: Shaman
Notwendige Quest-Rasse: Keine
Startort: Lake Rathe
Author: Sothi

Für Shamanen ist die Totemic-Armor ab Level 25 die wohl beste Alternative zum
ollen Banded Kram, mit dem man sich ja schon mit rund 100 pp komplett
einkleiden kann. Die meisten Rüstungsteile benötigen Quest Items, die
nicht unbedingt super-schwer zu bekommen sind, aber durchaus zeitintensiv
sein können. Bis auf die Breastplate und den Totemic Helm kann man in Level 30
mit ein wenig Glück eigentlich jede Totemic Quest absolvieren. Wer
allerdings ein wenig warten kann, sollte sich erst mit Lvl 34 ins Getümmel
stürzen – dann werden die Kämpfe dank Pet deutlich einfacher.

Wo bekommt man die Quest?

Am Lake Rathetear gibt es ein Barbaren Dorf an Loc (196.23, 2132.95)
(befindet sich rechts von der Arena). Dort stehen ein männlicher und ein
weiblicher Shamane (erkennbar an den Wölfen, die vor den beiden
herumheulen ;). Sowohl die Frau (Kyralynn) als auch der Mann
(Vrynn) erstellen unterschiedliche Totemic Rüstungen.

Wichtig: Für jedes Totemic Teil benötigt man neben den Quest Items auf
alle Fälle ein passendes Gegenstück in banded Ausführung. Dieses muß
außerdem unbedingt „MEDIUM“ Größe haben. Möchte man also z. B. Totemic
Boots machen, braucht man nicht nur die Quest Sachen wie die Greifenfeder
und das Dufrenite, sondern auch medium banded boots.

Totemic Bracer

Totemic Bracer

bei wem: Kyralynn (Lake Rathe)

Notwendige Gegenstände:

  • 1 Dufrenite (kann man kaufen)
  • 1 Cauldron Shell (von Aqua Goblin Tidal Lords, Dagnors Cauldron, kommt
    recht häufig vor)
  • 1 Bull Elephant Tooth (von Bull Elephanten, South Karana, selten)
  • 1 banded bracer (von Spielern machen lassen, Wert 1 pp pro ac)

  • Dufrenite:

    Dufrenite ist käuflich erwerbar und zwar sowohl in Oggok, als auch in
    Grobb und Halas. Der Preise schwanken zwischen 150 und 200pp, je nach
    Charisma. Ich hab meine Dufrenite als Barbar für rund 165 PP in Halas
    (Magic Shop) bei einer Frau namens „Holana Oleary“ bekommen. Angeblich
    haben auch Ghoul Carrions in Unrest diesen Loot – ich persönlich habe
    allerdings nach 20 erfolglosen Kills aufgegeben, da investiere ich lieber
    das Geld.

    Dufrenite wird teilweise in unterschiedlichen Zuständen für die
    Quest benötigt (crushed, ground, powdered). Ebenfalls am Lake Rathe gibt
    es ein Oger Camp, in dem man normales Dufrenite in crushed, ground und
    powdered Dufrenite umwandeln lassen kann. Jeder der Oger macht eine andere
    Variante, also vorher erstmal anfragen, wer war macht! Zu den Ogern kommt
    man, wenn man vom Gnoll Camp aus links das Ufer entlangschwimmt (oder
    läuft, hail levitate 😉

    Für dieses Quest Item benötigt man normales Dufrenite!


    Cauldron Shell (no drop):

    Die Cauldron Shell ist allem Anschein nach relativ häufig anzutreffen. Um
    sie zu bekommen müßt ihr Aqua Goblin Tidal Lords in Dagnors Cauldron
    umbringen. Ich hatte schon nach meinem zweiten Lord die besagte Shell in
    meiner Hand. Die Lords selbst schwirren durch die ganze Karte, sind aber
    nicht allzuhäufig anzutreffen. Am besten man hat jemanden dabei, der
    tracken kann.

    Aqua Goblin Tidal Lords, Level Range: 20-23


    Bull Elephant Tooth (no drop):

    Hierfür muß man nach Süd Karana. Bull Elephanten sind relativ selten
    anzutreffen, es gibt Leute, die behaupten, sie spawnen öfter, wenn man
    jegliche Elefanten killt, auf die man trifft. Kann sein, ich kanns leider
    nicht beurteilen. Fakt ist aber, daß ich die Elefanten öfter zwischen den
    Punkten Skelett Camp (loc 1400, 1095), Centauren Village (loc 200, -2400) und
    Splitpaw (loc -3200, 700) getroffen habe, vielleicht spawnen sie ja dort? Der
    Elefanten Zahn ist übrigens nicht immer dabei, deshalb kann die Aktion
    schon ne ganze Weile dauern.

    Bull Elephant, Level Range: 20-25


    Zusatzanmerkungen:

    Hat man alle Quest Items zusammen, spricht man Kyralynn auf den Bracer an
    und gibt ihr am besten nach der genannten Reihenfolge die ganzen Items auf
    einen Schlag. Im Austausch erhält man dann den Totemic Bracer. Erfahrung
    gibt es für die Quest leider nicht.

    Und nicht vergessen: Den Bracer braucht man 2x! 😉

    Totemic Boots

    Totemic Boots

    bei wem: Vrynn (Lake Rathe)

    Notwendige Gegenstände:

  • 1 Dufrenite (kann man kaufen)
  • 1 Terror Spines (von Tentacle Terros, Nejana, selten)
  • 1 Orc Chief Tongue (von Orc Chief, Lesser Faydark, selten)
  • 1 banded boots (von Spielern machen lassen, Wert 1 pp pro ac)

  • Dufrenite:

    Dufrenite ist käuflich erwerbar und zwar sowohl in Oggok, als auch in
    Grobb und Halas. Der Preise schwanken zwischen 150 und 200pp, je nach
    Charisma. Ich hab meine Dufrenite als Barbar für rund 165 PP in Halas
    (Magic Shop) bei einer Frau namens „Holana Oleary“ bekommen. Angeblich
    haben auch Ghoul Carrions in Unrest diesen Loot – ich persönlich habe
    allerdings nach 20 erfolglosen Kills aufgegeben, da investiere ich lieber
    das Geld.

    Dufrenite wird teilweise in unterschiedlichen Zuständen für die
    Quest benötigt (crushed, ground, powdered). Ebenfalls am Lake Rathe gibt
    es ein Oger Camp, in dem man normales Dufrenite in crushed, ground und
    powdered Dufrenite umwandeln lassen kann. Jeder der Oger macht eine andere
    Variante, also vorher erstmal anfragen, wer war macht! Zu den Ogern kommt
    man, wenn man vom Gnoll Camp aus links das Ufer entlangschwimmt (oder
    läuft, hail levitate 😉

    Für dieses Quest Item benötigt man normales Dufrenite!


    Terror Spines (no drop):

    Terror Spines bekommt man ausschließlich bei Tentacle Terrors im Dungeon
    Nejana. Insgesamt gibt es dort 5 Spawns – 2 Spawn in der Nähe des
    Dungeoneingangs, 2 Spawns im Vorhof zu Nejanas Reich (gekennzeichnet mit
    dem großen Nejana Schrifzug über dem Tor). Der fünfte Spawn wurde von mir
    in einem der Gefängniszellen in den unteren Katakomben gesichtet –
    allerdings denke ich, daß man mit den 4 Tetaceln schon gut ausgelastet
    ist. Wichtig ist zu beachten, daß die Tentaceln ein Skelett (Larger
    Skeleton, soweit ich mich erinnern kann) als Placeholder haben. Das
    bedeutet also, daß man ständig die Spawnpunkte abchecken muß und dann
    gegebenenfalls den Placeholder zu killen hat. Die Terror Spines sind nicht
    übermäßig selten, aber auch alles andere als Common Loot – man muß in
    Nejana also schon 1-2 Stündchen verbringen, bis man die Reagenzie hat.

    Tentacle Terrors, Level Range: 20-25


    Orc Chief Tongue (no drop):

    In der Zone Lesser Faydark befinden sich 2 Orc Camps. Eines davon spawnt
    den Orc Chief, welcher um Level 20 ist. Auch er besitzt einen Placeholder
    (orc legionaire), der ungefähr die gleiche
    Level Range besitzt. Jedenfalls wird man von beiden mit Level 31 noch
    attackiert. Die Spawnrate des Chiefs und seines Placeholders beträgt
    ca. 10 Minuten. Die Zunge ist leider relativ selten dabei, weshalb man
    schon einige Zeit dort verbringen kann. Die Location des Camps ist -640, 1200
    – ganz in der Nähe befindet sich außerdem ein Ranger Camp. Erkennbar ist
    es auch daran, daß sich in seiner Mitte ein Fahne befindet, vor der ein
    Orc Oracle steht. Noch ein Tip: Macht euch unsichtbar auf den Weg ins
    Camp. Die Brownie Scouts, die in Lesser Faydark rumlaufen sind extrem
    stark und aufgrund ihrer geringen Größe sehr schlecht zu erkennen. Ich
    habe insgesamt 3 Versuche gebraucht um überhaupt bis zum Orc Camp zu
    kommen, weil mich immer wieder ein Brownie angegriffen hatte (da hilft
    dann übrigens nur noch gaten, denn 3-4 Schüsse reichen in lvl 31, um vor
    die Hunde zu gehen).

    Orc Chief, Level Range: 20-20


    Zusatzanmerkungen:

    Hat man alle Quest Items zusammen, spricht man Vrynn auf die Boots an
    und gibt ihm am besten nach der genannten Reihenfolge die ganzen Items auf
    einen Schlag. Im Austausch erhält man dann die Totemic Boots. Erfahrung
    gibt es für die Quest leider nicht.

    Totemic Gauntlets

    Totemic Gauntlets

    bei wem: Vrynn (Lake Rathe)

    Notwendige Gegenstände:

  • 1 crushed Dufrenite (kann man kaufen)
  • 1 Mammoth Rib Bone (von Wooly Mammoth, Everfrost, häufig)
  • 1 Griffenne Downfeather (von Griffenne, Norht Karana, relativ selten)
  • 1 banded gauntlets (von Spielern machen lassen, Wert 1 pp pro ac)

  • Dufrenite:

    Dufrenite ist käuflich erwerbar und zwar sowohl in Oggok, als auch in
    Grobb und Halas. Der Preise schwanken zwischen 150 und 200pp, je nach
    Charisma. Ich hab meine Dufrenite als Barbar für rund 165 PP in Halas
    (Magic Shop) bei einer Frau namens „Holana Oleary“ bekommen. Angeblich
    haben auch Ghoul Carrions in Unrest diesen Loot – ich persönlich habe
    allerdings nach 20 erfolglosen Kills aufgegeben, da investiere ich lieber
    das Geld.

    Dufrenite wird teilweise in unterschiedlichen Zuständen für die
    Quest benötigt (crushed, ground, powdered). Ebenfalls am Lake Rathe gibt
    es ein Oger Camp, in dem man normales Dufrenite in crushed, ground und
    powdered Dufrenite umwandeln lassen kann. Jeder der Oger macht eine andere
    Variante, also vorher erstmal anfragen, wer war macht! Zu den Ogern kommt
    man, wenn man vom Gnoll Camp aus links das Ufer entlangschwimmt (oder
    läuft, hail levitate 😉

    Für dieses Quest Item benötigt man crushed Dufrenite!


    Mammoth Rib Bone (no drop):

    Das Mammoth Rib Bone ist relativ einfach zu bekommen. In Everfrost laufen
    besonders in der Nähe von Permafrost einige Wooly Mammoths (nicht zu
    verwechseln mit den Calfs!) rum, die das Rib Bone ziemlich häufig dabei
    haben. Der Gegendstand ist no drop, sehr schwer und kann in normalen
    Backpacks nicht verstaut werden.

    Wooly Mammoth, Level Range: 22-27


    Griffenne Downfeather (no drop):

    Für die Feder muß man sich in North Karana erbeuten. Dort fliegen einige
    Varianten von Greifen durch die Gegend: Griffons, Griffawns und auch die
    Griffennes, die für diese Quest wichtig sind. Die ersten beiden Arten
    braucht man erst gar nicht angreifen. Hat man jemanden mit Track dabei,
    ist die Suche nach den Greifen recht einfach – ohne Track kanns deutlich
    länger dauern, da NK ne ziemlich große Zone ist. Ich nehme stark an, daß
    die anderen Greifen eventuell Platzhalter für Griffennes sein könnten – wer
    will kann daher die recht leichten Griffawns killen. Die Feder an sich
    hatte ich nach dem 6. Kill, kann Zufall sein, aber ich glaube nicht, daß
    die Downfeather sonderlich rare ist.

    Griffenne, Level Range: 24-30


    Zusatzanmerkungen:

    Hat man alle Quest Items zusammen, spricht man Vrynn auf den Gauntlets an
    und gibt ihm am besten nach der genannten Reihenfolge die ganzen Items auf
    einen Schlag. Im Austausch erhält man dann die Totemic
    Gauntlets. Erfahrung gibt es für die Quest leider nicht.

    Totemic Vambraces

    Totemic Vambraces

    bei wem: Vrynn (Lake Rathe)

    Notwendige Gegenstände:

  • 1 ground Dufrenite (kann man kaufen)
  • 1 Ghoul Carrion (von Carrion Ghouls, Unrest, relativ oft lootbar)
  • 1 Charger Hoof Chips (von Centaur Charger, Süd Karana, selten)
  • 1 banded sleeves (von Spielern machen lassen, Wert 1 pp pro ac)

  • Dufrenite:

    Dufrenite ist käuflich erwerbar und zwar sowohl in Oggok, als auch in
    Grobb und Halas. Der Preise schwanken zwischen 150 und 200pp, je nach
    Charisma. Ich hab meine Dufrenite als Barbar für rund 165 PP in Halas
    (Magic Shop) bei einer Frau namens „Holana Oleary“ bekommen. Angeblich
    haben auch Ghoul Carrions in Unrest diesen Loot – ich persönlich habe
    allerdings nach 20 erfolglosen Kills aufgegeben, da investiere ich lieber
    das Geld.

    Dufrenite wird teilweise in unterschiedlichen Zuständen für die
    Quest benötigt (crushed, ground, powdered). Ebenfalls am Lake Rathe gibt
    es ein Oger Camp, in dem man normales Dufrenite in crushed, ground und
    powdered Dufrenite umwandeln lassen kann. Jeder der Oger macht eine andere
    Variante, also vorher erstmal anfragen, wer war macht! Zu den Ogern kommt
    man, wenn man vom Gnoll Camp aus links das Ufer entlangschwimmt (oder
    läuft, hail levitate 😉

    Für dieses Quest Item benötigt man ground Dufrenite!


    Ghoul Carrion (no drop):

    Dieses Item ist relativ schnell zu bekommen. Auch hier ist wieder ein
    Druide von Vorteil, der in Wolfform gefahrlos in das Untotenhaus von
    Unrest schleichen kann und dort die Carrion Ghouls rauspullt (Achtung,
    beim pullen kommen immer massig andere Viechers mit, also vorher Harmony
    zaubern!). Einfacher gehts sogar, wenn man abends nach Unrest geht. Dann
    ist das Dungeon nämlich bis zum Platzen mit Spielern gefüllt und ein Shout
    reicht aus, um die Position eines Ghoul Carrions gesagt zu bekommen.

    Carrion Ghoul, Level Range: 20-25


    Charger Hoof Chip (no drop)

    Dieses Item ist nicht einfach zu bekommen. Zum einen sind die Charger
    relativ selten anzutreffen (mein Tip: Schaut mal was ich zum Thema Bull
    Elephanten geschrieben habe, dort trifft man auch öfter die Charger an!),
    zum anderen haben sie nur selten die Hoof Chips dabei. Und als dritten
    Punkt muß man sagen: Sie sind ziemlich schwer zu besiegen, da sie im
    Nahkampf mit bis zu 70 dmg Punkten draufknallen und dank ihres Bogens auch
    im Fernkampf kräftig mitmischen. Hier ist also Vorsicht angesagt!

    Centaur Charger, Level Range: 25-31


    Zusatzanmerkungen:

    Hat man alle Quest Items zusammen, spricht man Vrynn auf die Sleeves an
    und gibt ihm am besten nach der genannten Reihenfolge die ganzen Items auf
    einen Schlag. Im Austausch erhält man dann die Totemic Sleeves. Erfahrung
    gibt es für die Quest leider nicht.

    Totemic Helm

    Totemic Helm

    bei wem: Kyralynn (Lake Rathe)

    Notwendige Gegenstände:

  • 1 ground Dufrenite (kann man kaufen)
  • 1 Glacier Bear Pelt (von Glacier Bear, Everfrost, immer)
  • 1 Ogreskin Chamois (von Lizard Pager, Cazic Thule, selten)
  • 1 banded helm (von Spielern machen lassen, Wert 1 pp pro ac)

  • Dufrenite:

    Dufrenite ist käuflich erwerbar und zwar sowohl in Oggok, als auch in
    Grobb und Halas. Der Preise schwanken zwischen 150 und 200pp, je nach
    Charisma. Ich hab meine Dufrenite als Barbar für rund 165 PP in Halas
    (Magic Shop) bei einer Frau namens „Holana Oleary“ bekommen. Angeblich
    haben auch Ghoul Carrions in Unrest diesen Loot – ich persönlich habe
    allerdings nach 20 erfolglosen Kills aufgegeben, da investiere ich lieber
    das Geld.

    Dufrenite wird teilweise in unterschiedlichen Zuständen für die
    Quest benötigt (crushed, ground, powdered). Ebenfalls am Lake Rathe gibt
    es ein Oger Camp, in dem man normales Dufrenite in crushed, ground und
    powdered Dufrenite umwandeln lassen kann. Jeder der Oger macht eine andere
    Variante, also vorher erstmal anfragen, wer war macht! Zu den Ogern kommt
    man, wenn man vom Gnoll Camp aus links das Ufer entlangschwimmt (oder
    läuft, hail levitate 😉

    Für dieses Quest Item benötigt man ground Dufrenite!


    Glacier Bear Pelt (no drop):

    Glacier Bear Pelt (no drop):

    Wohl dem, der sein Leben auf einem nicht überfüllten Server fristet. Den
    Glacier Bear Pelt bekommt man von einem relativ seltenen Spawn unter dem
    Eisfluss von Everfrost.

    Und so kommt man dorthin: in der Nähe des Icy Orc
    Tempels / Steinstatue befindet sich ein zugefrorener Fluss. Dieser
    vergabelt sich im Norden in 2 Hälften. Läuft man die linke Hälfte entlang,
    trifft man auf ein Eisloch, welches uns unter die Wasseroberfläche
    läßt. Vorher unbedingt Enduring Breath zaubern, sonst könnte es tödlich
    ausgehen! Ist man im Wasser, schwimmt man einfach Richtung Norden –
    irgendwann trifft man auf eine trockene Höhle, vor der ein Goblin Wache
    schiebt – hier sind wir richtig.

    Die Höhle selbst ist nicht sonderlich groß, aber recht verzweigt. Der
    Glacier Bear, welcher den Glacier Bear Pelt fallen läßt (wer häts
    gedacht), dreht in dieser Höhle seine Runde in einer vorgegebenen
    Route. Außer dem Bär tummeln sich hier auch noch einige Iceboned Skels,
    ein agressiver High Level Necromancer und wenn man Pech hat auch ein
    Lich. Der Lich ist ebenfalls hochlevelig und dreht genau wie der Glacier
    Bear seine Runden in der Höhle.

    Wie geht man nun vor? Man könnte am Eingang der Höhle ein Stück nach vorne
    gehen und kurz bevor die Verzweigungen anfangen, einfach warten,
    welche Monster dort vorbeikommen. So runde 15 Minuten kann es schon
    dauern, bis der Glacier Bear einmal an uns vorbeigelaufen ist – deshalb
    heißt es ruhig bleiben. Viel viel einfacher ist es allerdings, wenn man
    einen
    Druiden oder Ranger dabei hat. Der trackt einfach mal kurz in die Runde
    und sieht sofort, ob der Bear bzw. der Lich da sind und wo man sie findet.

    So, also angenommen man trackt die Höhle durch und hat a) den Bear auf der
    Liste und b) keinen Lich – tja, dann hat man den Hauptgewinn gezogen, denn
    dann kann man ohne Gefahr den Bear umhauen (grün auf Lvl 35), der sogar
    meines Wissens immer den Glacier Pelt dabei hat.

    Ist der Bear nicht da, dann isses zwar kagge – aber in 90% der Fälle der
    Normalzustand, denn der Glacier Bear ist ein 40 Std. Spawn. Und damit
    nicht genug: Der Bär hat Icebone Skelette als Platzhalter, welche alle
    8 Std. erscheinen. Das bedeutet konkret: Wenn der Eisbär nicht da ist,
    müssen wir seine Skelett Platzhalter killen und darauf achten, nicht von
    dem Lich erwischt zu werden. Nach 8 Std. müssen wir wieder runter und
    evt. wieder die Platzhalter killen. Das geht dann so lange, bis der
    Glacier Bear erscheint, spätestens nach dem vierten Ice Skell sollte das
    aber der Fall sein.

    Noch ein Wort zu dem Necromancer, der sich da unten tummelt: er befindet
    sich in einem seperaten Raum und läuft zum Glück nicht in der Gegend
    rum. Man erkennt ihn schon von weitem an seiner roten Robe – es besteht
    absolut kein Grund, in die Nähe dieses Typen zu kommen, also laßt es
    einfach 😉

    Eine sehr gute Beschreibung zur Glacier Bear Höhle könnt ihr übrigens bei den Botschaftern des Schicksals finden.

    Glacier Bear, Level Range: 28-29


    Ogreskin Chamois (no drop):

    Tja, ohne fremde Hilfe schafft man dieses Item auf Level 35 leider
    nicht. Entweder man hat eine eigene Gruppe dabei (sollten alle minimum lvl
    30) oder man fragt eine fremde Gruppe, ob man das Item looten darf. Doch
    von Anfang an: Der Ogreskin Chamois ist der Loot eines Lizard
    Pager. Dieser ist meines Wissen um Level 25-26 rum und daher eigentlich
    kein Problem, auch wenn er ein Priester ist und gerne mit Zaubersprüchen
    um sich wirft. Zu finden ist er in dem Dungeon Cazic Thule, welches seinen
    Eingang im Süden des Ogre Waldes „The Ferrott“ hat.

    Gleich in der Nähe des Eingangs gibts es den sogenannten Courtyard – eine
    Art großer Vorhof, in dem es relativ ungefährlich ist. Im Westen befindet
    sich eine kleine Tür, die in einen Gang führt, der uns wiederrum zu einem
    Art Thronraum bringt. Hier spawnen grundsätzlich 2 Lizard Pager – Problem
    dabei: sie spawnen bei weitem nicht allein. Eigentlich ist es hier fast
    unmöglich, mit Level 35 oder drunter den Pager solo zu killen, denn der
    ganze Thronraum ist quasi überfüllt mit Echsenmenschen, die entweder hochgrün
    oder noch richtig schön blau zu uns sind. Falls hier schon eine Gruppe am
    kämpfen ist, hat man Glück: Diese könnte man fragen, ob man nicht den
    Ogreskin Chamois looten dürfte – schließlich isser eh no drop. Als Dank
    kann man ja ein paar PP bezahlen oder beim Kämpfen ein wenig helfen, wie
    auch immer. In meinem Fall war es so, daß ein lvl 51 Shadowknight dort
    kräftig aufgeräumt hatte und mich alles lizard pager looten ließ – wie
    nett :)

    Insgesamt habe ich dort ca. 2 Stunden verbracht, bis ich den Chamois dann
    endlich hatte. Die Pager kommen nicht sonderlich oft und haben auch eher
    selten den chamois dabei. Aber mit ein wenig Geduld müßte es klappen –
    allerdings wie gesagt: alleine sieht man da keine Sonne…

    Lizard Pager, Level Range: 25-27


    Zusatzanmerkungen:

    Diese Quest empfehle ich eigentlich nicht unter Level 39, ist allerdings
    auch mit 35 machbar, wenn man genügend Unterstützung von anderen Leuten
    hat. Der Helm ist die Mühe allerdings wert, denn mal abgesehen von den
    guten Stats: Endlich kommt man als Shamane von diesem bescheuerten Banded
    Helmkondom weg 😉 Der Wert des Helmes soll bei rund 2000 pp liegen.

    Hat man alle Quest Items zusammen, spricht man Kyralynn auf den
    Helm an und gibt ihr am besten nach der
    genannten Reihenfolge die ganzen Items auf einen Schlag. Im
    Austausch erhält man dann den Totemic Helm.
    Erfahrung gibt es für die Quest leider nicht.

    Autor:

    Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

    Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

    Kommentar abgeben