Mortal Online kurz vor Release

Age of Conan war euch zu lasch? Dann könnte Mortal Online eventuell die richtige Wahl sein: Das Hardcore-MMORPG soll nicht nur in Sachen Brutalität mit AoC auf einer Wellenlänge liegen, sondern vor allem durch (PvP)-Tugenden punkten, die man nur aus der ersten Generation der Online-Rollenspiel gewohnt war: Wie einst in Ultima Online oder Meridian 59 soll es möglich sein, den Gegner nach seinem Ableben komplett auszurauben. Außerdem wird es keine Instanzen geben – vielmehr wird eine nahtlose Spielwelt versprochen. 

Der Low-Budget-Titel kann sich grafisch nicht mit den ganz großen des Genres messen, gibt euch aber wohl die Möglichkeit, ganze Siedlungen in der Spielwelt zu platzieren. Außerdem wird die Ausrüstung ähnlich wie in Horizons: Empires of Istaria entweder komplett oder zumindest zu großen Teilen auf dem Spielercrafting-Prinzip basieren.

Mortal Online ist seit gestern in einer Open Beta. Wer mitmachen möchte, kann sich die Anmeldung und den Beta-Client hier besorgen. Ein Einführungsvideo (mit besonders epischer Musik) möchte ich euch zudem nicht vorenthalten.

Tags »

Autor:

Trackback: Trackback-URL Themengebiet: MMORPGs

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben